Die Gemeinde Treffelstein

Die Gemeinde Treffelstein liegt idyllisch im oberen ­Bayerischen Wald – wo der Oberpfälzer-­Böhmische Wald Bayern und Tschechien verbindet. Eine kontrast­reiche Landschaft ist kennzeichnend für dieses Gebiet: ­Tiefe Täler und um­waldete Höhen mit weiten Fernsichten wechseln sich ab. Imposante Burgen und Ruinen, alte Bauten und Denkmäler sowie abgelegene Kirchen und Kapellen erzählen aus vergangenen Zeiten.

Die Bewohner der Drachentrum­gemeinde leben und arbeiten hier, wo andere gerne Urlaub machen. Denn die unvergleichliche Natur ist ideal für Urlaub mit der Familie, einem Aktivaufenthalt mit Wander- und Radtouren oder einer entspannten Auszeit. Für jeden ­Geschmack das perfekte Erlebnis – egal, ob im Sommer oder Winter.

Rund um den Silbersee ansässige Gastronomen haben sich zum Verbund „Silberseewirte“ zusammen­geschlossen. Sie repräsentieren in ihrem Angebot das Wesen der Leute dieser Gegend – kreativ, modern und international, aber gleichzeitig bodenständig und traditionsbewusst.

Das Gemeindegebeit ist infrastrukturell gut aufgestellt.Aber auch kulturell bietet die Region zu jeder Jahreszeit Konzerte, Ausstellungen oder Feste. Ein aktives Vereinsleben und ­gelebte Tradition sorgen zudem für ein abwechslungsreichen Angebot.

 

Daten und Fakten zur Gemeinde Treffelstein

Bundesland

Bayern


Regierungsbezirk

Oberpfalz


Landkreis

Cham


Lage

524 m ü. NHN


Fläche

2.089 ha (20,89 km²)


Ortsteile

16 (zzgl. 2 teilweise)


Einwohner

971


öffentliche Verkehrsmittel

ÖPNV


Verkehrsanbindung

A93
Anschlussstelle Teublitz
(ca. 45 km)

A93
Anschlussstelle Nabburg
(ca. 45 km)

A6
Anschlussstelle Leuchtenberg
(ca. 38 km)


Mietwagen

Telefon: 09673 255
(Busunternehmen im Nachbarort)