Gemeinsam für einen Dorfladen im Ort


Aktuelles

Ab 14.11.2022 für Euch da

Am Montag, 14.11.2022, ab 6.30 Uhr, öffnet der Dorfladen Treffelstein für Euch seine Türen.

Unsere Öffnungszeiten sind
Montag: 6.30 – 12.30 Uhr
Dienstag: 6.30 – 12.30 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch: 6.30 – 12.30 Uhr
Donnerstag: 6.30 – 12.30 Uhr
Freitag: 6.30 – 12.30 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 7.00 – 12.30 Uhr

Wir freuen uns auf Euch.

Dorfladen Treffelstein UG (haftungsbeschränkt)
Hauptstraße 4
93492 Treffelstein
dorfladen.treffelstein@web.de
Tel.: 09673/6834040

Auch ist es weiterhin möglich, Anteile am Dorfladen zu zeichnen. Sprecht uns gerne darauf an.

Zur Information steht nachfolgend der Gesellschaftervertrag als Download zur Verfügung.

 


 

Das Ladengeschäft „Babl“ hatte in Treffelstein Tradition. Aber der Markt hat seit 28. Februar diesen Jahres geschlossen. Damit endete nicht nur eine Ära, auch die Nahversorgung im Ort ist in Gefahr. Durch die Gründung eines Dorfladens soll diese auch weiterhin aufrechterhalten werden. 

Bereits Ende des vergangenen Jahres starteten die ersten Versammlungen für einen Arbeitskreis mit dem Ziel einen Dorfladen in Treffelstein zu gründen. Eine Umfrage ergab, dass auch in der Bevölkerung großer Zuspruch herrscht. Zwischenzeitlich etwas ausgebremst durch die Corona-Pandemie, machte sich der Arbeitskreis mit umso mehr Motivation gleich im neunen Jahr weiter ans Werk:

  • Machbarkeitsstudie
  • Investitionsmaßnahmen planen
  • Finanzierungskonzept erstellen
  • Rechtliche Grundlagen schaffen
  • (Regionale) Zulieferer suchen
  • Außenauftritt festlegen
  • u.v.m.

Das ist alles schon geschafft.

Jetzt sind alle gefragt!

 

 

Der Dorfladen Treffelstein stellt sich vor

Standort

Der Dorfladen soll zunächst im bestehenden Ladengeschäft „Babl“ untergebracht werden. In ca. 4 bis 5 Jahren ist ein möglicher Umzug in das sanierte / erweiterte Gebäude der Hauptstraße 1 mit größerer Ladenfläche angedacht.

Rahmen­bedingungen

  • Anfänglicher Umsatz zwischen 150.000 € und 250.000 €; das entspricht ca. 2,95 € bis 4,91 € pro Einwohner und Woche von der Bevölkerung aus Treffelstein
  • Investitionsbedarf von maximal ca. 55.000 €; darin ist eine Risikovorsorge für mögliche Anlaufverluste in Höhe von ca. 20.000 € berücksichtigt
  • Notwendiges Eigen- bzw. Bürgerkapital: ca. 50.000 – 55.000 € zuzüglich Zuschuss

Vorteile

  • Durch die bestehenden Strunkturen, kann mit vergleichbar geringem zeitlichen und finanziellen Aufwand der Dorfladen eröffnet werden;
  • Weiterhin einkaufen wie gewohnt im Ladengeschäft „Babl“
  • Zentrumsnah in Treffelstein

 

 

 

Geplantes Sortiment

  • Frisches Obst und Gemüse, sofern dies möglich ist auch aus der Region
  • Molkereiprodukte, Tiefkühlware
  • Ausgewählte Bioprodukte
  • Regionale Produkte von kleineren Erzeugern und Produzenten
  • Ergänzende Frischeartikel, hauptsächlich aus der Region und von den örtlichen Anbietern
  • Sonstige Lebensmittel
  • Produkte des täglichen Bedarfs

Zusätzlicher Service

  • EC-Cash

 

Dahoam für alle

Einzigartig an unserem kleinen, ländlichen Umfeld ist doch die besonders schöne Art des Einkaufens: Ein Einkaufserlebis mit freundlicher, persönlicher Ansprache und sozialen Kontakten. Kinder lernen, mit ein paar Münzen von Oma in der Hosentasche, noch den Umgang mit Geld.

Dass man für einen Einkauf nur ein paar Meter zu Fuß hat oder höchtens 5 Minuten Fahrtzeit, spart neben Fahrtkosten auch Zeit. Letzteres vielleicht nicht immer – eine Ratschkathl trifft man doch ab und zu.

Nachhaltig und günstig

Ein regionales und hochwertiges Sortiment stammt aus der nächsten Umgebung. Durch Hauptlieferanten können Produkte des täglichen Bedarfs trotzdem zu vergleichbar günstigen Preisen angeboten werden.

Ergänzend sollen regionale, speziell für den Dorfladen entwickelte Produkte angeboten werden. Sie wollen wissen, welche genau? Ein bisschen Geduld, bitte... Erstmal muss der Dorfladen gegründet werden.

 

Jetzt liegt es an Ihnen

Investieren Sie in die Zukunft Treffelsteins, indem Sie sich mit Geschäftsanteilen am Dorfladen beteiligen.

  • Geringe einmalige Einlage in Höhe von ca. 300 €;
    die genaue Mindesteinlage-Summe wird an der Gründungs­veranstaltung von den Gründungs­mitgliedern beschlossen
  • Begrenzte Haftung nur auf die Einlage
  • Mindestlaufzeit von 12 Jahren; abhängig von einer möglichen öffentlichen Förderung
  • Beteiligung an den Überschüssen des Ladens über Warengutscheine
  • Überwachungsorgan: Beirat


Sie wollen mehr über die Investition in die Genossenschaft erfahren? Lesen Sie hier weiter:

 

Gemeinsam für ein Stückchen Heimat

Machen Sie mit! Füllen Sie nachfolgende Absichtserklärung aus und lassen diese den Mitglieder Arbeitskreises oder der Gemeinde Treffelstein zukommen. Vielen Dank.

 

Ihre Investition bietet Vorteile
für Sie und die Gemeinschaft

  • Geplante Vorteile für Genossenschaftseinleger,
    z.B. Zugangskarte, um außerhalb der regulären Öffnungszeiten einkaufen zu können, also 24 Stunden, 7 Tage/Woche
  • Positiver Synergie-Effekt für die weiteren ortsansässige Geschäfte
  • Verkaufsplattform für kleine Unternehmen
  • Sicherung der Versorgungsstruktur
  • Steigerung der Attraktivität von Treffelstein für Touristen und Freizeitausflügler

 

Von vielen Unterstützt

Der „Dorfladen Treffelstein“ wird von vielen Seiten unterstützt. Das sind die Partner und ihre Aufgaben:

  • Prozessbegleitung für die gesamte Dauer des Gründungsvorhabens, bis 3 Monate nach der erfolgten Gründung
  • Begleitung in betriebswirtschaftlichen Fragen
  • Langzeitbetreuung des Vorhabens (optional) je nach vereinbarter Zielstellung
  • Begleitung in rechtlichen Fragen
  • Begleitung in vertraglichen Fragen
  • Begleitung in der Vermittlung von kosten­günstigen Vertragspartnern wie Versicherungsleistungen etc.
  • Bereitet Gründung des Rechtsträgers vor
  • Erarbeitet das Ladenkonzept eigenständig
  • Unterstützt nach der Gründung den Umsetzungs­prozess bis zur Eröffnung und ggf. darüber hinaus
  • Unterstützt die Arbeitsgruppen